JOCHEN MALMSHEIMER

JOCHEN MALMSHEIMER

Der vielfach preisgekrönte Kabarettist (u.a. Deutscher Kleinkunstpreis, Deutscher Kabarettpreis) begeisterte bereits 2015 das Bayreuther Publikum. Bekannt wurde er vor allem durch seine regelmäßigen Auftritte bei „Neues aus der Anstalt“ im ZDF. In seinem Programm „Ich bin kein Tag für eine Nacht, oder: Ein Abend in Holz“ geht es vor allem um eins: Um’s Sprechen. Das findet ja immer häufiger statt, ohne daß der, die oder das Sprechende wirklich weiß, was da mit und in ihm, ihr oder dem Kleinen da geschieht. Dem wird nachgespürt und zwar erschöpflich. Danach ist allen vieles oder vielen alles klarer, was aber keine Erleichterung schafft. Dann muss auch mal Schluss sein!